Schlagwort-Archive: baphomet

Die 4 der Münzen…

Die 4 der Münzen als Tageskarte: In unbequemer Haltung hockt die zentrale Figur auf der Tageskarte die 4 der Münzen vor dem Panorama einer Stadt. Er klammert sich an die Münzen, als hinge sein Leben davon ab. Die Bedeutung dieser Symbolik liegt klar auf der Hand. Es geht um Raffgier, Geiz und Materialismus, möglicherweise gepaart mit Existenzangst. Dazu gehört auch die gesamte Klammer- Thematik innerhalb einer bestehenden oder beendeten Partnerschaft. Mit dieser Tageskarte sollte man sich ganz genau selbst ins Visier nehmen und ernsthaft nachdenken über einen Gesinnungswechsel, denn die materielle Anspannung und das haben Wollen verdirbt einem die Lebensfreude. Wer nicht unvermögend ist, der wird sich vielleicht heute fragen, ob der Mensch, den er gerade kennen gelernt hat ihn um seiner selbst willen schätzt oder ob dass wahre Interesse auf das Vermögen abzielt. Wer nichts hat und sich an das wenige klammert was er besitzt, blockiert sich in einer äußerst dramatischen Weise für alles Neue, denn so wird er interessante Menschen eher abstoßen und damit vieler guter Gelegenheiten verlustig gehen. Im weitesten Sinne bezeichnet die 4 der Münzen einen Menschen, der sein Heil darin sucht sich bedeckt zu halten und zwar in jeder nur erdenklichen Weise. Nutze die heutigen Tagesenergien, um Deine Lebenshaltung gründlich zu überdenken. Allgemein: Macht und Geld wirken sich wie ein Korsett aus; Egoismus; Sparsamkeit; das Mr. Scrooge Syndrom; keine Freude mehr empfinden können; der Sonderling; Ordnung schaffen und übertrieben daran festhalten; Inkaufnahme einengender Sicherheitsmaßnahmen; eiserne Prinzipien; die Suche nach der “Wollmilchsau“ #tarot #dailycard #pentacles #esoterik #magic #baphomet #occultism #cards #tageskarte #orakel #magie
Veröffentlicht unter Allgemein, Esoterik, Stilleben, Tarot | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar